Green Rebels

CO-AUTORENSCHAFT
ca. 220 Seiten, VÖ: 20. Juli 2021

Die Idee zu diesem Buch schlummerte schon ein paar Jahre in einer Schublade meines Schreibtisches. Es benötigte einen Abend und einige Gin Tonics, um sie aus dem Schönheitsschlaf aufzuwecken und mit der Arbeit loszulegen. Ein echtes Schwesternprojekt, für das wir unzählige spannende grüne Gründer*innen getroffen haben.

Kaufen

Neue Heldinnen braucht das Land! GREEN REBELS sind die Heldinnen von morgen. Ob sie kleine Läden eröffnen, nachhaltige Produkte entwickeln oder ökologische Initiativen starten – sie alle eint der Traum von einem besseren, zukunftsfähigen Planeten. 

Doch wer sind diese Frauen? Und warum fühlen ausgerechnet sie sich dazu berufen, oftmals neben Kindern und Karriere auch noch Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen? Liegt die Zukunft der Erde etwa auf weiblichen Schultern? Wäre das überhaupt gerecht?

In ihren Porträts deckt Andrea Bitzer die Lebensentwürfe, Hoffnungen und Fragen einer neuen Generation umweltbewusster Unternehmerinnen auf – Sie stellt Projekte, ihre Gründerinnen und Geschichten vor, von der ersten Idee ihrer Unternehmung bis zur Umsetzung, ihren Erfolgen und den Problemen, mit denen sie sich konfrontiert sahen. Dabei wird eines ganz klar: GREEN REBELS wissen, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Mit Cleverness und einer gewaltigen Portion Frauenpower inspirieren sie dazu, für eine bessere Welt einzustehen und den Sprung in die Selbstständigkeit endlich zu wagen.

Leseprobe

Autorin

Andrea Bitzer, geboren 1985, studierte Textilmanagement und Modedesign, und gab ihre Festanstellung als Produktmanagerin für einen Großkonzern auf, um allein durch Südamerika zu reisen – und zwar so nachhaltig, wie es ihr möglich war. Heute arbeitet sie für ein Versandhaus für Naturmode und setzt sich intensiv mit Veganismus, Minimalismus und Nachhaltigkeit in der Textilindustrie auseinander. Denn weniger ist häufig mehr. Ihre Erlebnisse und Gedanken hält sie in ihrem Blog fest.