Foto: Sebastian Fuchs für den Edel Books Verlag

AUTOR


Knut Reinhardt, geboren 1968, war Profi-Fußballer und Nationalspieler. Mit Borussia Dortmund und Bayern Leverkusen gewann er die Champions League, den UEFA-Pokal und die Deutsche Meisterschaft. Nach dem Karriereende studierte er Grundschukpädagogik. Seit 2009 unterrichtet er an einer Grundschule in Dortmund. Die 400 Schüler dieser Schule kommen aus 27 Nationen, 83 Prozent von ihnen haben einen Migrationshintergrund, nicht wenige leiden unter zerrütteten Familienverhältnissen.

INHALT


„Von 80.000 Fans im Stadion zu 30 Schülern in der Klasse – und es ist genauso laut!“

Knut Reinhardt, gestandener Fußballprofi mit Bilderbuchkarriere, ist 32 Jahre alt, als er die Fußballschuhe an den Nagel hängt und sich entschließt – Lehrer zu werden. Vom Fußballplatz ins Klassenzimmer? Vom Rampenlicht in die Penne? „Vor Kampfzonen habe ich mich noch nie gedrückt,“ sagt der heute 48-Jährige. „Ich wollte noch nicht in Rente gehen.“

Seine Entscheidung hat er bis heute nicht bereut, ganz im Gegenteil. Knut Reinhardt ist stolz, seine Erfahrungen „vom Rasen“ ins Schulzimmer getragen zu haben. Eine Klasse setzt sich heute aus unterschiedlichsten Kulturkreisen, Peer Groups und familiären Zugehörigkeiten zusammen – eine Herausforderung für die Pädagogen, die in der Regel ohne besondere Schulung in den Alltag vor der Tafel entlassen werden und an der viele scheitern. Zumal wenn sie wie Reinhardt an einer Schule unterrichten, wo viele Kindern „bei minus drei anfangen und nicht wie woanders bei null“.

Knut rückt das Klassen-Team in den Mittelpunkt: „Ich versuche, die Kinder stark zu machen. Bei mir dürfen sie Fehler machen. Sie müssen gar nicht die Besten und Schlauesten sein. Entscheidend ist, dass sie bereit sind, sich anzustrengen.“ Als Teamchef vermittelt er: „Es gibt Regeln, nach denen wir spielen. Das war früher auf dem Platz so und das ist heute im Unterricht nicht anders.“ Er ist Talentscout und Spielermanager, Motivator und Coach, der jedem Kind das Gefühl vermitteln will, im Team gebraucht zu werden. Er nimmt seine Aufgabe als Trainer ernst, aus den verschiedenen Charakteren und Leistungsniveaus der Kinder, die ihm anvertraut sind, eine Mannschaft zu formen, nach dem Motto: Nur wenn alle zusammenarbeiten, kommen wir ans Ziel!

Edel books, 240 Seiten, 978-3841905543

STIMMEN ZUM BUCH


Appearance
Layout
Element Style
Accent Color