© Random House / Carsten Sander

AUTOR


Thimon von Berlepsch, geboren 1978, entdeckte schon im Kindesalter seine Liebe zur Zauberei und Hypnose. Heute tritt er mit seiner Kunst international für namhafte Unternehmen auf, tourt mit seinen Soloprogrammen durch Deutschland und hält Vorträge zum Thema Persönlichkeitsentwicklung. Als ausgebildeter Hypnosetherapeut hilft er Menschen dabei, sich von negativen Verhaltensweisen zu befreien, und vermittelt sein Wissen um unsere Vorstellungskraft in regelmäßigen Hypnose-Seminaren. Seine spielerische Art, Magie, Hypnose und lebensbejahende Weisheiten miteinander zu verbinden, ist einzigartig und inspiriert tausende Menschen, ihr Denken zu verändern.

INHALT


Das Hirn ist keine Einbahnstraße

Was hält uns eigentlich davon ab, zufrieden und ausgeglichen zu sein? Warum treten wir in vielen Bereichen unseres Lebens immer wieder auf der Stelle? Der Hypnosetherapeut Thimon von Berlepsch weiß, warum: Unser Unterbewusstsein funktioniert wie das Betriebssystem eines Computers. Es wird seit unserer Kindheit mit Anwendungen programmiert, die uns das Leben erleichtern sollen. Manche dieser Anwendungen sind jedoch veraltet und harmonieren nicht mehr mit unseren aktuellen Lebensumständen. Was einmal hilfreich war, schränkt uns heute massiv ein.
Deswegen ist es Zeit für ein Update! Indem wir unsere limitierenden Überzeugungen, Verhaltensweisen, Erwartungen oder Ängste aufspüren und aktualisieren, verändern wir die Wirkungsweise unseres Unterbewusstseins – und können so selbstbestimmter denken, handeln und fühlen.

Ariston, 256 Seiten, 978-3424202267

Thimon von Berlepsch hypnotisiert Kostja Ullmann

 

STIMMEN ZUM AUTOR


Appearance
Layout
Element Style
Accent Color