https://www.instagram.com/benjamin_piwko

AUTOR


Benjamin Piwko, geboren 1980 in Hamburg, ist ein Ausnahmetalent. Er ist gelernter Tischler, mehrfach zertifizierter Kampfsportler und Trainer, Tatort-Schauspieler, Aktivist für Inklusion und seit seiner Teilnahme an ›Let’s Dance‹ 2019 auch Tänzer. Sein Lebensmotto: »Machen statt reden« – denn der 1,94m-Mann lebt seit seinem achten Lebensmonat in vollkommener Stille. Seine Gehörlosigkeit stellt für ihn jedoch kein Handicap dar, vielmehr birgt sie die Chance über andere Ebenen zu kommunizieren. »Man hört nur mit dem Herzen gut« ist sein erstes Buch.

INHALT


Benjamin Piwko ist seit einem Behandlungsfehler in seiner Kindheit gehörlos: Er hat nie bewusst jemanden sprechen hören, wird nicht durch Geräusche vor nahenden Autos gewarnt und braucht keine Kopfhörer, um im Zug Serien zu schauen.

Deshalb sind seine anderen Sinne umso geschärfter. Er liest Körpersprache und Mimik, zusammen mit Lippenbewegungen, statt auf Tonalität und Sprache zu achten. Er spürt, wenn sich ihm jemand nähert und hat diese Fähigkeit durch den Kampfsport perfektioniert. Benjamin Piwko weiß viel mehr über seine Mitmenschen als Hörende. In »Man hört nur mit dem Herzen gut« teilt er dieses Wissen mit uns und zeigt, wie wir mit Aufmerksamkeit und Empathie einander besser verstehen und lesen können.

Darüber hinaus gibt uns Benjamin Einblicke in seine stille Welt, in ein Leben das er mit viel Willenskraft, Stärke, Humor und Liebe bestreitet.

 

Mosaik Verlag, 224 Seiten, 978-3442393688

Gebärdensprache-Tutorial von und mit Benjamin Piwko

 

STIMMEN ZU BENJAMIN


Appearance
Layout
Element Style
Accent Color