AUTORIN


Fiona Wilder schreibt Krimis, nachdem sie eine ganze Reihe skurriler Jobs schließlich doch an den Nagel hängen musste – wer möchte schon auf Dauer Vögel vom Rollfeld jagen, Dinosaurier entstauben oder Kobe-Rinder massieren. In ihrer kleinen Birminghamer Wohnung träumt sie nun auf dem Papier von den ländlichen Regionen Großbritanniens, die ihr der Heuschnupfen in der Realität leider verwehrt.

Mit Figuren wie Maisie und Lady Lavinia kann sie jetzt doch eine Wahrheit ausleben, an der sie schon immer festgehalten hat: Mit einer Meeresbrise um die Nase lebt es sich eben doch ein kleines bisschen schöner.

INHALT


Alte Eisen schießen gut!

Die Polizei von Littleport – ein Thema für sich. Das weiß Maisie selbst am besten. Doch nun wird auch noch einer 79-Jährigen vorgeworfen, im Internet Drogen zu verkaufen. Die Seniorin bittet Maisie um Hilfe. Bevor diese aber etwas herausfinden kann, wird die Dame kaltblütig ermordet – mit der Waffe einer 99-Jährigen! Dass da etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, ahnt die Hobbydetektivin sofort. Ihre Nachforschungen gestalten sich alles andere als einfach. Und während Polizist Ethan Surley höchstens mit Unfähigkeit glänzt, verhält sich auch Finley immer seltsamer.

Die ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Hörprobe folgt

weitere Folgen der Serie

 
Appearance
Layout
Element Style
Accent Color